Friedrich- Nietzsche- Dokumentations- zentrum in Naumburg 2001 Wettbewerbsbeitrag Gegenstand des Wettbewerbs war die  bauliche Ergänzung des ehem. Wohnhauses Friedrich Nietzsches (im Bild links), heute Nietzsche- Museum, durch Ausstellungs-, Tagungs- und Archivräume. Der Bau war auf einem Grund- stück, dass durch die historische Stadtmauer begrenzt wird, zu konzipieren. zurück weiter Grundriss Erdgeschoss und Isometrie Gesamtanlage HARMEL + LÖSER ARCHITEKTEN